Prof. Dr. Peter Knief - Unternehmensberatung Köln
Innovationen Prof. Dr. Peter Knief - Unternehmensberatung Köln

Innovationen

Die Evolution ist eine Folge von Phasen zunehmender Intelligenz durch Vernetzung.
(So Howard Bloom, Global Brain, Stuttgart 1999, zitiert nach H. Geiselhart, Das lernende Unternehmen im 21. Jahrhundert – Wissen produzieren, Lernprozesse initiieren, in virtuellen Realitäten agieren, Wiesbaden 2001).

Innovation
In wirtschaftlich kritischen Zeiten gehört das Thema Innovationen auf die Tagesordnung von Unternehmen.
Nicht nur neue Produkte sind notwendig. Es gilt, durch neue Prozesse, neue Dienstleistungen und neue Geschäftsmodelle wieder Werte zu schaffen.
Nicht nur Großunternehmen sollten die Innovationsaktivitäten aus dem Unternehmen herauslösen. Auch der Mittelstand ist gut beraten, Innovationsprojekte vom operativem Geschäft zu trennen.
Bauen Sie eine Innovationskultur auf.
Fragen Sie Ihre eigene Organisation, ob sie lernfähig genug ist, sich den aktuellen  und zukünftigen Herausforderungen durch ehrlich vertretene Veränderungen überzeugt anzupassen.
Innovation ist ein fortlaufender Prozess, bei dem sich Ihre Bereitschaft und die Ihrer Mitarbeiter immer wieder neu entwickelt.
(so und ähnlich Stark und Böcking, Innovationen brauchen Raum und Zeit, in FAZ vom 29.12.2008, S. 20)

Wenn betriebswirtschaftliche Innovationen Ihr Thema sind, dann helfe Ich Ihnen.

Steigern Sie die Aussagefähigkeit

  • Ihres Controlling,
  • der Kostenrechnung,
  • Ihrer Statistiken.

Machen sie jährliche eine „eigene“ Unternehmensbewertung! 
Scheuen Sie sich nicht vor einem Beirat!

Im Übrigen:
Die Europäische Union hat 2009 zum

  • Europäischen Jahr der Kreativität und Innovation

erklärt.
( vgl. BMJ Newsletter v. 29.12.2008)


Sehen Sie nach auf www.create2009.europa.eu..